AKTUELL

• Sa. 25.01.2020, 20h00: Traktorstrahlen #25: Klangraum Nitsch mit der Musik von Hermann Nitsch (1. Streichquartett und seinem Berliner Orgelkonzert von 2016) unter der Klangregie von Christian Tschinkel. Hermann Nitsch wird anwesend sein. Mehr Info auf der Website der Nitsch Foundation


• Sa. 08.02.2020, 18h00: Traktorstrahlen #26: NebenErde mit Valerie Schaller (illuminative Raumprojektionen) und der Musik von Christian Tschinkel (akusmatische Raumprojektionen). www.valerie-schaller.com


• Mi. 12.02.2020, 18h00: Tete a Tete – Stadtlabor Floridsdorf: Zeitzeugen 2. Akusmatisches Konzert u. a. mit dem Creative Cluster-Auftragswerk Composing Truth von Christian Tschinkel. Mehr Info zum Stadtlabor


Composing Truth, das neue 25-minütige Auftragswerks des Creative Clusters für die Vienna Art Week 2019 ist mit einer Beschreibung und einer kurzen hörbaren Zusammenfassung unter der Kategorie Single Tracks aufzufinden.


• Hörbare Auszüge und kurze Beschreibung der Klanginstallation QuantenTeppich, die am 25.10.2019 im Urhof 20 über das 24-kanalige Akusmonium lief, sind online.


• Aufgrund der Kompositionsförderung der Stadt Wien haben die Arbeiten an dem neuen abendfüllenden akusmatischen Werk Somnifications begonnen.


• Solo-Alben (derzeit 4 von 8) jetzt auch über CD Baby erhältlich.


• Das war Astromental – akusmatisches Konzert von Christian Tschinkel im Rahmen von „Art&Craft“ in der Wotrubakirche am Georgenberg am 26.09.2019.


• Einblicke in die beiden großen Konzerte im nitsch museum am 08. und 09.06.2019 durch den art:phalanx-Video-Beitrag