KRITZEL

Als ich 2020 zu kritzeln begann, sagte man mir von mehreren Seiten, das, was ich hier zeichne, sei Musik: „Weißt du, ich kann das hören …“ oder „das klingt in mir …“. Und tatsächlich begann alles mit zwei musikbezogenen Kritzeleien. Die allererste ist ein visuelles Vorstellungsgebilde zu einem von mir konstruierten Klangobjekt (titan-akkord) während die zweite (komblossor) eigentlich die Niederschrift einer kleinen Audiosequenz in der Tradition grafischer Partituren, wie etwa die von Haubenstock-Ramati oder Logothetis usw. darstellt. Aber auch sonst bringe ich offensichtlich immer wieder Schwingungen und Frequenzen zu Papier (amplituden, …) und entdecke selbst die Raumklangarchitektur darin (time, irregonalien, …). Innerhalb meiner Kategorie blindfolded nightshades kritzel ich mit verbundenen Augen zu ausgewählter Musik in voller Albumlänge und ausgesuchten Farben. Manchmal stehen sogar bestimmte Nächte im zeitlichen Bezug zur Zeichnung, wie beispielsweise an Halloween, wo ein Triptychon zu drei Alben der Band Helloween oder am 14.03., dem sogenannten Pi-Day, die Zeichnung π zum gleichnamigen Filmsoundtrack entstand. Und auch zum Frühlingsbeginn kritzelte ich bereits zu Igor Strawinskys Le sacre du printemps. In diesen kleinen Malaktionen in Tonstudiosituation vollzieht sich dann ein Ritus, der die synästhetische Transformation vom autonomen Hören über das Gestische der Trans-Art zu einer Form eines akusmatischen Klangbildes und zurück bewirkt. Mit somnifications habe ich mir nämlich mein Albumcover zur eigenen Musik gekritzelt. Musik, die die rein akustische Sonifikation zum Thema hat! So _gesehen_, bereichert diese Art der analogen Visualisierung auch mein persönliches akusmatisches Musikverständnis der Akusmonautik. – CT 08.2022

Ausstellung (3): Kritzel, Klangbilder & Tschinkel Walls

Galerie zwischendecke, Wien, Vernissage mit Kritzelperformance am 20.04.2024

Hier wurde eine Auswahl von 34 aus ca. 180 Zeichnungen gezeigt und eine ausführliche Erklärung des Entstehungsprozesses gegeben. Anschließend wurde erstmalig eine öffentliche blindfolded Kritzelperformance mit Harley as Somni dargeboten. [Photos coming soon]

Ausstellung (2): Creative Cluster, Open Doors @ Vienna Art Week, öffentlich 19.–20.11.2022

2020 trat plötzlich das Kritzeln in Erscheinung. Mit ihm tut sich ein kleines visuelles Paralleluniversum auf, das mir das Konzept und die akusmatische Theorie des Klangbildes unterstreicht. Grafische Notation, visualisierte Klangarchitektur, Synästhesie und gestischer Ausdruck mit verbundenen Augen prägen diese Zeichnungen. Mittlerweile sind es über 100.

Ausstellung (1): Tschinkel Walls (1)

Offene Werkstatt, Schloss Wolkersdorf, 27.08.–03.09.2022

Tschinkel Walls bezeichnet mit solchen Kritzeleien gestaltete Wände bei gleichzeitiger Anspielung auf mein Kompositions- und Produktionsprinzip der „Tschinkel Wall“. Eine großformatige Projektion einer Zeichnung wurde in einem Extraraum der Galerie gezeigt.

schertzi (2024)

01) schertzo I (Vorderseite) – [scHZo #01]
01) schertzo I (Rückseite) – [scHZo #01]
02) schertzo II – [scHZo #02]

elaborations (2024)

01) heading for venice – [elab #49]
02) das habitat – [elab #50]
03) klaatu barada nikto – [elab #51]
04) radio goo gooo – [elab #52]
05) intrigonale architektur – [elab #53]
06) a little bit of tron – [elab #54]
07) hexa 1 – [elab #55]

blindfolded nightshades (2021–2023)

01) one shot – [bfns #01]
02) the island triumvirate – [bfns #02a–c]
03) rawk! – the gothenburg triumvirate – [bfns #03a–c]
04) dialogue critique – [bfns #04a–b]
05) helloween décor triptyque – [bfns #05a–c]
06) die ultraviolettkatastrophe – [bfns #06]
07) die ultrarotkatastrophe in 2 sätzen – [bfns #07]
08) eine ultraviolettkatastrophe für ewi – [bfns #08]
09) somnifications – [bfns #09]
10) snier – eine collage gegen das nichts – [bfns #10]
11) π – [bfns #11]
12) re-alm – [bfns #12]
13) ri-dual – [bfns #13a–b]
… a) stop playing blind / … b) crazy giant revolution out of hell now
14) sirius a & sirius b – [bfns #14a–b]
15) π 2 – [bfns #15]
16) kriptykon I – [bfns #16a–c]
17) spring reverbs – [bfns #17a–c]
18) may the 4th be with you! – [bfns #18a–b]

blindfolded lives (2024)

01) somnifications 2 – [live #01 – 20.04.2024]

explorations (2023 – 2024)

01) experimentalschubdüse 1 – [explor #01 – vr 1]
02) experimentalschubdüse 2 – [explor #02 – vr 1]
03) experimentalschubdüse 3 – [explor #03 – vr 1]
04) experimentalschubdüse 4 – [explor #04 – vr 1]
05) jugendtextil 1 [explor #05 – vr 2]
06) jugendtextil 2 [explor #06 – vr 2]
07) jugendtextil 3 [explor #07 – vr 2]
08) jugendtextil 4 [explor #08 – vr 2]
09) gonzo jörnalism 1 – [explor #09 – vr 3]
10) gonzo jörnalism 2 – [explor #10 – vr 3]
11) gonzo jörnalism 3 – [explor #11 – vr 3]
12) gonzo jörnalism 4 – [explor #12 – vr 3]
13) gonzo jörnalism 5 – [explor #13 – vr 3]
14) gonzo jörnalism 6 – [explor #14 – vr 3]
15) am baum 1 – [explor #15 – vr 4]
16) am stein 1 – [explor #16 – vr 4]
17) am beton 1 – [explor #17 – vr 4]
18) am beton 2 – [explor #18 – vr 4]

vr … versuchsreihe

skitse blok (2024)

01) jo wos is’n hiads lous? – [sb #44]
02) w-mini-szenz – [sb #45]
03) signed – [sb #46]

elaborations (2023)

01) encoded blizz art – [elab #34]
02) five-o – [elab #35]
03) hybrid butoh – [elab #36]
04) formalized connectedness – [elab #37]
05) thy patterns 3 – [elab #38]
06) the great and dizzy vertigo swindle – [elab #39]
07) nella capsula – [elab #40]
08) 01 – [elab #41]
09) gravimetrik – [elab #42]
10) harkonnen-hadronen – [elab #43]
11) blokkene – [elab #44]
12) grades – [elab #45]
13) petit proto-postcubisme – [elab #46]
14) morphodynamics – [elab #47]
15) according to a comet – [elab # 48]

skitse blok (2023)

01) qualia – [sb #34]
02) kultaneignung der drachenwelt von pandora – [sb #35]
03) oh my gosh – basically this is actually amaaazing!!! – [sb #36]
04) wow – such a mind-blowing and ingenious fancy stuff!!! – [sb #37]
05) hurray – what an awesome and drop-dead gorgeous creation!!! – [sb #38]
06) ey – a very delicious edition deluxe for rich kids!!! – [sb #39]
07) holy moly – obviously that’s a great and gaudy masterpiece!!! – [sb #40]
08) pretty good taste – sooo coool and really totally phat!!! – [sb #41]
09) it’s breathtaking – i am speechless and entirely overwhelmed!!! – [sb #42]
10) what a shock – damn magnificent and absolutely stunning!!! – [sb #43]

irregonalien (2022 – 2023)

01) irregonal I – [irr #01]
02) irregonal II – [irr #02]
03) irregonal III – [irr #03]
04) irregonal IV – [irr #04]
05) irregonal V – [irr #05]
06) irregonal VI – [irr #06]
07) irregonal VII – [irr #07]
08) irregonal VIII – [irr #08]
09) irregonal IX (quest highway) – [irr #09]
10) irregonal X – [irr #10]

skitse blok (2022)

01) mrnalien – [sb #23]
02) fairy scale – [sb #24]
03) amplituden I – [sb #25]
04) amplituden II – [sb #26]
05) amplituden III – [sb #27]
06) opalescence opaque – [sb #28]
07) the massives – [sb #29]
08) carnival of thought – [sb #30]
09) galagala – [sb #31]
10) das neptungeflecht – [sb #32]
11) amphology – [sb #33]

elaborations (2022)

01) eternal frame – [elab #21]
02) thy patterns – [elab #22]
03) thy patterns 2 – [elab #23]
04) limoncello – [elab #24]
05) ich will maschinen zeichnen – [elab #25]
06) gegen den strich – [elab #26]
07) hyperian – [elab #27]
08) no matter as such – [elab #28]
09) zeilingenbild – [elab #29]
10) condition of incompleteness – [elab #30]
11) (a)symmetriads – [elab #31]
12) solaristic map – [elab #32]
13) qbism in chaos – [elab #33]

elaborations (2021)

01) griddy sphere – [elab #01]
02) vr 1 – [elab #02]
03) time – [elab #03]
04) another time – [elab #04]
05) candy – [elab #05]
06) implanted memory: c-beams at tannhaeuser gate – [elab #06]
07) monad – [elab #07]
08) spectroflections – [elab #08]
09) eclipse monitoring – [elab #09]
10) vegetation near sirius – [elab #10]
11) huecode – [elab #11]
12) listen to your heart convolution – [elab #12]
13) explanans & explanandum – [elab #13]
14) gemedor – [elab #14]
15) op. mc – [elab #15]
16) betelgeuse – [elab #16]
17) viability – [elab #17]
18) constructivism in space – [elab #18]
19) for dad’s room – [elab #19]
20) 3 norns near sirius – [elab #20]

skitse blok (2021) – [Auswahl]

01) magnetrix – [sb #01]
02) phantom – [sb #02]
03) arrival II (costello) – [sb #06]
04) horror vacui – [sb #07]
05) vvi-fi – [sb #09]
06) phx I/IV – [sb #10]
07) proto orbital – [sb #14]
08) dde! (dear death experience!) – [sb #16]
09) convolutions – medusa style – [sb #17]
10) yobbo – [sb #20]
11) reality is a waltz – [sb #21]
12) poinsettia austriana – [sb #22]

commissions

01) rocky IV

very first kritzel (2020)

01) titan-akkord
02) komblossor
03) kritzel #01
04) in-sane – [kritzel #02]
05) triptychrom – [kritzel #03a–c]
06) sinusoid – [kritzel #04]
07) alpha – [kritzel #05]
08) psymka – [kritzel #06]
09) lost – [kritzel #07]
10) große konjunktion